Farben und Lacke für Treppen

Irgendwann einmal kommt jede Holztreppe in die Jahre und sie benötigt einen neuen Anstrich, damit sie wieder im neuen Glanz erstrahlen kann. Als Lacke werden Anstrichstoffe bezeichnet, dabei handelt es sich um Beschichtungen mit speziellen Eigenschaften, die im getrockneten Zustand besonders qualitativ hochwertige Oberflächenfilme bieten.

Zu den Farben ist der Übergang sehr fließend, doch weisen die Lacke einen höheren Gehalt an Bindemitteln auf. So eignen sich unter anderem Alkydharzlack und Polyurethanlack für Holztreppen. Diese Lacke weisen eine hohe Beständigkeit gegen Chemikalien, Öle und Wasser auf, gleichzeitig sind sie sehr hart und abriebfest. Somit eignen sie sich ideal zum Streichen von Holztreppen, die täglich starken Beanspruchungen ausgesetzt sind.

Zwei Lasuren für Holztreppen

Für Holztreppen kommen zwei Lasuren in Betracht, eine davon ist die so genannte Dünnschichtlasur. Dieser Anstrichstoff ist durchscheinend und offenporig. Vorteilhaft bei dieser Lasur ist die leichte Verarbeitung, da sie nur über einen geringen Anteil von Bindemitteln verfügt. Jedoch sind die meisten der Dünnschichtlasuren reichlich mit Lösemitteln versehen.

Tief in die Faserstruktur der Holztreppe dringt die Lasur während des Einziehprozesses ein. Durch das tiefe Eindringen kann sie im Nachhinein nicht abblättern, auch kann die Nachbehandlung problemlos später erfolgen.

Auf der Grundlage von Acryl ist die Dickschichtlasur hergestellt, die einen höheren Bindemittelanteil aufweist, als es bei der Dünnschichtlasur der Fall ist. Ebenso ist die Dickschichtlasur durchscheinend und offenporig. Diese Lasur auf der Acrylgrundlage ist wasserhaltig und sie ist in unterschiedlichen Farbtönen erhältlich.

So kann die Holztreppe in einer vollkommen neuen Farbe erstrahlen. Der Vorteil der Dickschichtlasur ist, dass sie über eine lange Zeitspanne keine Feuchtigkeit durchlässt und somit die renovierte Treppe einen langanhaltenden Schutz vor Verrottung erhält. Nachteilig ist jedoch, dass die Lasur im Laufe der Zeit spröde wird und abzublättern beginnt.