Vergoldungen

Vergoldungen sinnvoll restaurieren

Viele Schmuckstücke sind nicht aus echtem Gold gefertigt, sondern mit Vergoldungen versehen. Gleiches gilt übrigens auch für Kerzenständer und Dekorationsgegenstände jeglicher Art. Selbst an der Wand finden sich oftmals Vergoldungen. Doch im Laufe der Zeit verlieren die Vergoldungen oft ihren neuen Glanz und dann ist es an der Zeit für eine Restaurierung.

In dieser Rubrik geben wir Ihnen wertvolle Hinweise und Tipps, wie Sie die Vergoldungen an den Wänden optimal restaurieren. Im ersten Schritt geht es hierbei stets um die richtige Reinigung. Feine Pinselchen, Reiniger, Wasser und Spiritus sind hier gut geeignete Mittel. Besonders wichtig ist die Verwendung sehr feiner Pinsel, denn die aufgetragene Goldschicht wird damit am besten geschont. Nachdem die Reinigung erfolgt ist, können Sie mit der Festigung der Schicht beginnen, auch hierfür stellen wir Ihnen zahlreiche Tipps und Hintergrundwissen zur Verfügung.

Erfreuen Sie sich nach der Restaurierung von Vergoldungen erneut an deren ursprünglichen Glanz und leben Sie auf mit einer neuen Form der Wandvergoldung.

Reinigen und Festigen von Vergoldungen

Soll eine Vergoldung restauriert werden, so stehen an erster Stelle die Reinigung und Festigung selbiger. Dafür werden einige Materialien und Werkzeuge benötigt. Das sind:

ein feiner Haarpinsel,
ein geeigneter Filter,
Japanpapier,
Wattestäbchen,
Temperafarbe,
Reiniger,
Wasser weiterlesen