Silberschmuck

Silberschmuck richtig behandeln

Das Löten ist eine der ältesten Verbindungstechniken und kommt ebenfalls beim Silberschmuck zum Einsatz. In der Praxis hat sich das Hartlöten bei Silber bewährt und worauf Sie dabei achten müssen, werden wir Ihnen in dieser Rubrik erläutern. Beim Löten müssen Sie unbedingt auf Fettfreiheit und Sauberkeit des Silbers an der Lötnaht achten, wie Sie diese am besten erreichen, werden wir Ihnen selbstverständlich näher beschreiben. Aus welcher Legierung sich die Hartlote zusammensetzen, erfahren Sie ebenso in dieser Rubrik.

Auch für die Reinigung des Silberschmucks vermitteln wir Ihnen hier einige Tipps und Tricks. Zahlreiche Hausmittel können Sie für die regelmäßige Reinigung verwenden, die damit schnell vonstatten geht. Auch die Pflege ist bei Silberschmuck von Bedeutung und wie diese funktioniert, erfahren Sie genauso in dieser Rubrik.

Mit speziellen Pasten, Reinigern und Co. ist selbst die Pflege ein Kinderspiel. Viele Tipps und Hintergrundwissen für die Pflege und Reinigung für Ihren Silberschmuck und wie Sie diesen am besten schützen können, erfahren Sie im Folgenden.

Silber löten

Löten gehört mit zu den ältesten Verbindungstechniken der Menschheit und die ersten Nachweise reichen dabei bis um 5000 v. Chr. zurück. Schon damals wurden Kupfer, Gold und Silber mit Löten zu Schmuck- oder Kultgegenständen verbunden. Bis weiterlesen

Silberschmuck reinigen

Silberschmuck bedarf einer regelmäßigen Reinigung und einer umfassenden Pflege, damit er seinen einzigartigen Glanz über lange Zeit behalten kann. Bereits beim täglichen Tragen beginnt die Pflege des Silberschmucks, so sollte er stets bei Arbeiten im Haushalt weiterlesen