Tisch

Tische restaurieren und wieder zum Schmuckstück machen

Gebrauchsspuren lassen sich leider auch bei Tischen nicht vermeiden, wenn sie im täglichen Leben genutzt werden. Betroffen sind dabei besonders die antiken Tische, die noch komplett aus Holz hergestellt wurden.

Kleine und größere Kratzer sind auf fast jedem Tisch zu sehen, aber auch Vertiefungen, Risse und Co. lassen einen Tisch schnell unansehnlich aussehen. Doch mit unseren Tipps und Anleitungen können Sie hier Abhilfe schaffen und Ihren antiken Holztisch wieder zu einem echten Schmuckstück machen. Welche Werkzeuge und Materialien Sie dafür benötigen, erfahren Sie in dieser Rubrik.

Haben Sie Ihren Tisch beim Säubern zu stark gescheuert, so können Kratzer oder Haarrisse die Oberfläche schnell unansehnlich machen. Auch glänzende oder matte Stellen verunzieren so manchen Tisch. Doch handelt es sich hierbei meist nur um kleinere Schäden, die Sie problemlos wieder beseitigen können. Hierfür kommt das Retuschieren zum Einsatz und wie das genau funktioniert, verraten wir Ihnen in dieser Rubrik.

Antike Tische kitten

Sehr ärgerlich sind Löcher, Kratzer, Risse, Vertiefungen und dergleichen mehr bei alten Holzmöbeln. Antike Tische, die im täglichen Gebrauch sind, sind davon besonders betroffen, doch mit einigem Zeitaufwand und den entsprechenden Materialien, können diese Schadstellen wieder weiterlesen

Holztisch retuschieren

Leider passiert es nur allzu schnell und der schöne antike Tisch wird durch Kratzer, Scheuerstellen, Matt- und Glanzstellen oder Haarrisse auf der Oberfläche unansehnlich. Diese Mängel können jedoch schnell behoben werden, ohne dass die komplette Fläche weiterlesen